Brazilian Jiu Jitsu

Brazilian Jiu Jitsu (kurz BJJ) ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Judo, die den Schwerpunkt auf Bodenkampf legt, wobei im Training zusätzlich Wurftechniken aus dem Stand unterrichtet werden.

Murat “Muralha” Efendi

Murat “Muralha” (portugiesisch: die Mauer) Efendi ist der Gründer und Cheftrainer von Pound For Pound Kassel. Geboren wurde er am 20.07.1981. Im Alter von 14 entwickelte Murat bereits ein Interesse für Kampfkunst. 1995 begann er Wing Tsun und Escrima zu trainieren. 1997 trainierte er bereits seine erste eigene Jugendgruppe.

Im Jahr 2001 wurde Murat der erste Lehrergrad im Wing Tsun verliehen, worauf hin er seine erste Wing Tsun Schule eröffnete. Im Jahre 2003 folgte der zweite Lehrergrad und schließlich 2011 der “Sifu” (väterlicher Meister) Titel, so wie der 3. Lehrergrad im Jahr 2012. Des Weiteren sammelte “Muralha” Erfahrung in zahlreichen anderen Kampfsportarten darunter: Ringen, Ölringen, Boxen und Thaiboxen.

Im Jahr 2012 macht er letztendlich seine ersten Schritte auf die BJJ Matte. 2014 gründete Murat die “Akademie für Selbstverteidigung” (heute Pound For Pound Kassel). Im selben Jahr erhält er seinen Blaugurt, nachdem er seine erste Europameisterschaft gewinnt. Drei Jahre später, nach seinen ersten WM Siegen 2017 den Lilagurt. 2019 wird ihm von Meister Sergio Zimmermann der Braungurt verliehen.

Zu Murats größten Erfolgen im BJJ zählen :

• 2 UAEJJF – Grand Slam Siege (2016 in Tokio und 2019 in London)
• Gold beim IBJJF – South American Jiu Jitsu Championship (2017 in Rio de Janeiro)
• 3 IBJJF – European Jiu Jitsu Championship Titel (2014, 2018, 2019 in Lissabon)
• 2 IBJJF – European No-Gi Championship Titel (2017 und 2019 in Rom)
• 2 UAEJJF – World Pro Champion Titel (2017 und 2019 in Abu Dhabi)
• Silber beim IBJJF – World Jiu Jitsu Championship (2017 in Las Vegas)
• Gold in der Absolut Klasse des IBJJF – World Jiu JItsu Championship (2017 in Las Vegas)
• 2017 werden die ersten Schüler zu IBJJF – German Nationals Champions
• 2018 wird der erste Schüler NAGA – Europe Champion

Des Weiteren hat Murat eine abgeschlossene Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann, sowie einen Bachelor Abschluss im Bereich Sozialpädagogik an der Universität Kassel. Mit diesem Hintergrund hat Murat Efendi Berufserfahrung in:

• Projektleitung zur Gewaltprävention für Jugendliche und Bedienstete der JVA
• Deeskalationstraining an Förderschulen in Kassel und Elgershausen, sowie an der Universität Kassel
• Frauenselbstverteidigungstraining
• Einzelbetreuung beim Jugendamt
• Schulsozialarbeit
• Case Management für die Stadt Kassel
• Sozialarbeit im Justizvollzug

Seit 2017 widmet sich Murat Efendi, Vollzeit der Tätigkeit als Kampfsporttrainer.