Blog
22
11
2018

ASK auf dem NAGA – European Championchip

ASK auf dem NAGA – European Championchip

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
Nach der IBJJF – Amsterdam Open kehrte die Akademie für Selbstverteidigung, am Samstag den 17.11, zurück nach Amsterdam, diesmal zum NAGA – European Championchip. Ein weiteres Mal erscheinen zahlreiche Kämpfer unserer Akademie, um sich in der Gi und No Gi Division der NAGA zu messen. Die NAGA bot eine vielzahl an Konkurrenz von Großbritannien bis Russland, somit war das Lernpotential, so wie die Herausforderung hoch. Die Athleten der ASK bewiesen sich in bis zu acht Kämpfen und konnten allen Hindernissen zum Trotz, mehrere Siege erringen. Schließlich hat sich der Einsatz ausgezahlt. Die Bilanz an diesem Wochenende: zwei Bronzemedaillen und eine Goldmedaille. Somit hat die ASK inzwischen ihren vierten Europameistertitel gesammelt! Doch auch jene, die ohne Medaille zurückkehren mussten sind nicht umsonst angetreten, denn Wettkämpfe sind nie umsonst. Diese zeigen uns unsere Lücken auf, sodass wir weiter an ihnen arbeiten können und im Ergebnis als bessere Kämpfer von der Matte treten. Wie immer heißt es nun weiter trainieren und die zuvor erwähnten Lücken ausfüllen. Nächster Stop: IBJJF – Berlin International Open!

 

D.V.A

Autor: Murat Efendi

Sifu Murat Efendi ist Gründer und Cheftrainer der Akademie für Selbstverteidigung Kassel (ASK).

Kommentare
0

Leave a reply